< Lilian Beidler

Artuino 2008

Stück für Kerze, Handschuhe und Lichtzellen

This text will be replaced

Das Stück ist aus Experimenten mit verschiedenen Sensoren entstanden und wurde am 29. März 2008 im Rahmen des Symposiums "Klang (ohne) Körper" an der Hochschule der Künste Bern uraufgeführt.

Das von mir gebaute Instrument besteht aus fünf Lichtzellen, die nebeneinander auf einem Plexiglas angeordnet sind. Verschiedene Klangparameter reagieren auf Helligkeit. Ich spiele die Lichtzellen mit speziellen Handschuhen, an denen Taschenlampen befestigt sind.

© Lilian Beidler 2016